Verblisterung für Pflegeheime und Krankenpflegedienste

Das manuelle Medikamentenstellen ist eine zeitraubende Routinearbeit. Trotz aller Sorgfalt sind Verwechslungen dabei nie ganz auszuschließen. Hier können wir Sie mit unseren individuellen Arzneimittel-Schlauchblistern deutlich entlasten und die Versorgungssicherheit der Patienten erhöhen. Der Zeitgewinn für die Pflegekräfte (um ca. 75-85%) kann somit zum Wohl der Patienten für eine intensivere Betreuung genutzt werden.

 

Im Überblick:

  • Fachpersonal stellt für Sie die Medikamente zusammen
  • Hohe Arzneimittelsicherheit und sinkende Fehlerquote durch doppelte Kontrolle und transparente Medikation
  • Weniger Arzneimittelvorräte auf den Stationen
  • Zeitersparnis durch Besorgung der Rezepte von der Apotheke und automatisierte Reichweiten-berechnung
  • Sie haben direkten Zugriff auf Beipackzettel und Mustertabletten
  • Keine Medikamentenbelastung der Pflegekräfte beim Stellen und Teilen der Tabletten (Handschuhe, ggf. Mundschutz etc.)
  • hygienisch einwandfreie Blisterherstellung
  • einfache Handhabung und direkte Vergabe an den Bewohner aus dem Schlauchblister

 

Für diesen Service berechnen wir eine wöchentliche Gebühr. Ich stelle Ihnen die Verblisterung gerne persönlich vor, bitte rufen Sie mich an unter 030 - 525 14 61.

Nimms leichter mit Wochenblistern: ein Service für unsere Kunden

Die Wochentablettenbox für Sie: Wir bereiten wöchentlich Ihre Tabletten vor.

 

So behalten Sie den Überblick:

  • Genau die richtigen Medikamente zur richtigen Zeit
  • Immer die Übersicht behalten
  • Mindert das Risiko "Vergessen oder Verwechseln von Medikamenten" 
  • Entlastet Angehörige, Patienten und ggf. Pflegedienste


Für diesen Service berechnen wir eine wöchentliche Gebühr:

Verblisterung: 4,50€